Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nicht nur eine Scheidung, auch ein Todesfall kann Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben. Und auch im privaten Rahmen ohne unternehmerischen Bezug ist in familienrechtlichen- und erbrechtlichen Angelegenheiten ein starker Partner unabdingbar.

Aber auch als Privatperson ist es bei Trennungen oder Schicksalsschlägen wichtig, einen zuverlässigen Partner zu haben, dem Sie vertrauen können und der Sie entsprechend berät. 

Gerade im Familienrecht ist es wichtig, die emotionale Komponente zu berücksichtigen und sich entsprechend zu positionieren.

Wenige Situationen im Leben sind derart emotional aufgeladen wie eine Trennung oder eine Scheidung. Zudem sind oft auch Kinder betroffen, die besonderen Schutz und Führsorge bedürfen.

Hinsichtlich der Trennungs- und Scheidungsfolgen bietet sich deshalb eine vertragliche Regelung an.

Denn diese können flexibel gestaltet werden und können helfen, das Verhältnis zwischen den Ehegatten nicht noch weiter oder völlig zu zerstören.

Im Erbrecht stellen sich, gerade bei Familienunternehmen, Fragen nach der Unternehmensnachfolge. Aber auch über die Verteilung sonstiger Vermögenswerte empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig klare Regelungen aufzustellen.

Denn auch im Erbrecht kann es, auf Grund der Nähebeziehung zwischen den Beteiligten große emotionale Spannungen und Konflikte geben, über denen schon viele Familien zerbrachen.

Schon aus diesem Grund empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig den Nachlass entsprechend zu regeln und so Streit vorzubeugen. Zudem können sich erbrechtlich relevante Änderungen aus den Lebensumständen, beispielsweise auf Grund einer neuen Partnerin/ eines neuen Partners oder auf Grund eines neuen Kindes ergeben.

Auch dies gilt es zu berücksichtigen, um Streit zu vermeiden. Wir unterstützen Sie deshalb auch bei der Anpassung Ihrer bisher getroffenen Regelungen. Zudem kann es vorkommen daß man in eine Erbenstellung eintritt, ohne damit gerechnet zu haben. Auch hier stellen sich verschiedene Fragen im Umgang mit dem Nachlass, bei denen wir Sie gerne beraten.